logo
logo
logo

 


Operatives Programm für Infrastruktur und Umwelt

Benefiziant des Projektes
Gdańskie Przedsiębiorstwo Energetyki Cieplnej Sp. z o.o.

Gesamtwert des Projektes
9 999 586,35 PLN

Finanzierung
2 518 000, 00 PLN

Projektziel

  • Das Ziel des Projektes ist die verstärkte Nutzung von Wärmeenergie, die im technischen Prozess der Kraftwärmekopplung erzeugt wird sowie die Vermeidung potentieller niedriger Emissionen.
  • Gewährleistung der Wärmeversorgung des Dorfes Kowale dank der Nutzung von Wärme, die im technischen Prozess der höchsteffizienten Kraftwärmekopplung erzeugt wird.
  • Anschluss einer neuen Wärmeleistung – neue Empfänger an das Städtische Fernwärmenetz.

Geplante Ergebnisse

  • Länge des errichteten Wärmenetzes: 1,96 km
  • Anzahl der errichteten HA-Stationen: 2 Stück
  • Gesicherte Übertragungsleistung: 4,6 MW
  • Vorhergesehene bestellte Leistung des errichteten Wärmesystems: 4,6 MW
  • Reduzierung des Primärenergieverbrauchs: 23 789,15 GJ/Jahr